Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige




Neueste Antworten

311606
Sternli569
Sternli569 (Rang: Doktorand)

Vor "sowie" ein Komma? Und Grüße oder Grüsse?

Guten Abend,

ich zweifele daran, ob vor dem Wort "sowie" ein Komma gesetzt wird?
Des weiteren würde ich sehr gerne wissen, ob man Grüße mit "ß" oder "ss" schreibt?
Normalerweise bin ich sicher im Umgang mit Rechtschreibung und Zeichensetzung. Als ich jedoch im Internet danach recherchiert habe, kam einmal dies und einmal das zum Vorschein, was mich letztendlich völlig aus dem Konzept gebracht hat.
Brache dringend eure Hilfe!
Herzlichen Dank

7 Antworten

375071
Shivana21

Shivana21

Rang: Juniorprofessorin (4.163) | rechtschreibung (19), Grammatik (10)

3 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (21.04.2008 23:32)

1

Grüße ist richtig
und vor als und soie steht auch meist ein Komma


Ergänzung vom 21.04.2008 23:34:

Ergänzung vom 21.04.2008 23:49:

Vor sowie kommt ein Komma, wenn ein Nebensatz oder eine nähre Erläuterung folgt.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

408353
TurkishNostalgia

TurkishNostalgia

Rang: Bachelor (895) | Grammatik (12), rechtschreibung (6)

3 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (21.04.2008 23:32)

2

Ich setze vor das Wort "sowie" nie ein Komma, denn es wird ja ungefähr so verwendet wie das Wort "und". Und Grüße schreibe ich immer noch mit dem scharfen S...

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

417689
DR00GIE

DR00GIE

Rang: Einsteiger (33) | Grammatik (17), rechtschreibung (16)

3 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (21.04.2008 23:33)

3

Vor sowie normalerweise kein Komma, aber das ergibt sich aus dem Zusammenhang. Eltern, Kinder sowie Angehörige. (90% sicher)

Grüße logischerweise mit ß. (absolut sicher) Oder wie lang sprichst du das ü aus? ^^

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

352269
lastsamurai1611

lastsamurai1611

Rang: Master (1.440) | Grammatik (13), rechtschreibung (8)

4 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (21.04.2008 23:33)

4

da "sowie" meistens ein bindewort ist, kommt ein komma davor und grüße schreibt man so, hattest es eh schon richtig

lg

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

414952
DingHacker

DingHacker

Rang: Einsteiger (83) | rechtschreibung (15), Grammatik (5)

4 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (21.04.2008 23:33)

5

ich wünsche dir, sowie den restlichen unter uns, einen schönen abend und allseits gute zeit.

mit freundlichem gruß,

de baschdiii


^^ oder? :D wo soll da n komm hin und vorallem warum? würd ich nich tun.. und grüßer ganz klar mit ß!

1 Kommentar

417689
DR00GIE
DR00GIE

Wenn du es so schreibst, ist es eine nachträglicher Erläuterung. Dann sind beide Kommata korrekt. Andernfalls/üblicherweise müssen beide weggelassen werden.

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

1

1 Kommentar

54110
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Juniorprofessor (4.192) | rechtschreibung (15), Grammatik (7)

6 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (21.04.2008 23:35)

6

Laut Duden kommt vor sowie normalerweise kein Komma, und Grüße schreibt man so.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

402716
Virginia94

Virginia94

Rang: Einsteigerin (179)

6 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (21.04.2008 23:35)

7

Vor sowie muss im Normalfall wie bei "und" kein Komma.
Und Grüße mit sz, bzw. scharfem "S"

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare
311606
Sternli569
Sternli569

Lieben Dank an euch !!
Ich hätte bei sowie auch zu keinem Komma tendiert, insofern es als Konjunktion fungiert.

Ich habe hier zwei Sätze aus meinem Anschreiben, weiss jedoch nicht ob die Kommata, an der Stelle an der ich sie gesetzt habe, richtig sind.

"Die dortige Beschäftigung erlaubt es mir, neben praxisorientierten Erfahrungen erste Einblicke in das Bürowesen eines Unternehmens zu gewinnen".

"Ich habe gelernt, auch in Stresssituationen gelassen zu bleiben und erfolgreich zu arbeiten".

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!