Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige


Neueste Antworten

428210
(Gast364775)

Wie viele Tasten hat ein Klavier

5 Antworten

71864
chosun

chosun

Rang: Einsteiger (149)

2 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (02.05.2008 15:35)

1

Wenn du eins hast kannste ja zählen.
Ich weiss nur gerade, dass es 52 weisse sind.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

89230
Mataru87

Mataru87

Rang: Mileva Einstein (22.209)

2 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (02.05.2008 15:35)

2

"Pianinos und Flügel, sowie einige Digitalpianos verfügen damit im Allgemeinen über 88 Tasten (52 weiße und 36 schwarze)."

http://de.wikipedia.org/wiki/Klavier#Klaviatur kopieren

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

377490
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Professor (4.903)

3 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (02.05.2008 15:36)

3

78!

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

402044
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Student (281) | Klavier (14)

23 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (02.05.2008 15:56)

4

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

147021
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Student (294)

66 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (02.05.2008 16:39)

3

88 müssten es sein

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

  • wie spiele ich ein trio am klavier?

    Antwort: Hallo Kizzy, die meisten Antworten sind richtig. Das oberste System, ich nenne es mal das 1., ist im Normalfall einer Gesangs-oder Instrumentalstimme vorbehalten. Die beiden unteren Systeme, 2. und 3. (verbunden durch eine geschweifte Klammer) sind der Klavierauszug. Wobei das 2. System im Violinschlüssel die Harmoniefolgen bezeichnet und das 3. System im Baßschlüssel die Baßstimme kennzeichnet. ... Alle Antworten ansehen

  • Informationen über den Klavierhersteller Carol Otto aus Berlin.

    Antwort: Laut diesem Link wurde bei Carol Otto 1866 mit der Herstellung von Klavieren begonnen. Auf dieser Seite kannst Du auch die Seriennummer Deines Klaviers eingeben und das Alter erfahren: http://pianos.co.uk/info/pianos/o/otto_carol.php Nach 1945 wurde die Fabrikation abgegeben an die Firma Euterpe in Langlau. Besonderheiten konnte ich leider im Netz nicht finden, evtl. müsste man einfach mal ein ... Antwort ansehen

  • Wo gibt es KOSTENLOSE Klaviernoten zu aktuellen Songs?

    Antwort: Aus legalen Quellen ist das sehr unwahrscheinlich weil auch die Noten Urheberrechtlich geschützt sind. Wenn du die Midi Datei bekommen kannst, kannst du aus dieser aber die Noten extrahieren. ... Alle Antworten ansehen

  • Unterschiede der Klaviatur bei Piano und Orgel

    Antwort: Generell stimmt diese Aussage nicht. Die meisten Orgeln haben ebenfalls weisse Grundtontasten. Zur Erklärung: Die ersten Musikinstrumente mit dem heute typischen "Layout" waren Kirchenorgeln, diese wurde im 15. Jahrhundert erstmals mit diesen Manualen gebaut. Damals waren die Grundtöne schwarz oder dunkelbraun und die Halbtöne hell, also weiss. Diese ist also die ursprüngliche Farbverteilung. Diese ... Antwort ansehen

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!