Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

COSMiQ feiert Geburtstag mit Euch!

Liebe Community, COSMiQ wird heute 5 Jahre alt! Am 28.10.2009 wurde aus LycosIQ die Wissenscommunity COSMiQ. Zur Feier des Tages haben wir ein kleines Gewinnspiel für Euch organisiert.  weiter ...



Neueste Antworten

432782
(Gast368808)

Warum heißt die Steinzeit Steinzeit?

5 Antworten

133292
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Immanuel Kant (9.237)

3 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (08.05.2008 12:42)

1

Weil die Werkzeuge, mit denen die Menschan damals gearbeitet haben, aus Stein waren!

1 Kommentar

324992
FrankWeidt
FrankWeidt

Die härtesten zumindest. Es gab auch Werkzeuge aus Holz, Knochen und anderen organischen Materialien.

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

1

1 Kommentar

324992
FrankWeidt

FrankWeidt

Rang: Doktor (2.525) | Steinzeit (10)

3 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (08.05.2008 12:42)

2

Stein war damals das härteste bekannte Material. Fast nur Steinwerkzeuge sind aus dieser Zeit erhalten geblieben. Alles andere ist verrottet.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

360461
vasarophill

vasarophill

Rang: Doktorand (2.077)

3 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (08.05.2008 12:42)

3

Es war die Zeit, bevor die technische Herstellung und Nutzung von Metallen bekannt war.
Daher Steinzeit.
Alles....Wafen, Geschirr, Töpfe usw. war noch aus Stein.
Danach kam die Eisenzeit.
Gib bei Wiki steinzeit ein....ist super erklärt!!!

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

24300
meierdet

meierdet

Rang: Albert Schweitzer (8.216) | Steinzeit (5)

6 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (08.05.2008 12:45)

4

Weil neben den Werkzeugen auch die ersten härteren Waffen aus Stein waren.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

379360
NiemalsKohle

NiemalsKohle

Rang: Doktorin (2.433)

8 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (08.05.2008 12:47)

5

Das Dreiperiodensystem ist ein archäologisches Modell, das die Vor- und Frühgeschichte anhand der am häufigsten verwendeten Materialien zur Werkzeugherstellung in drei Perioden einteilt. Man unterscheidet Steinzeit, Bronzezeit und Eisenzeit, wobei jede dieser Perioden heute vielfach unterteilt wird.

Die Steinzeit ist die älteste Stufe des von dem dänischen Altertumsforscher Christian Jürgensen Thomsen und anderen seit 1830 propagierten Dreiperiodensystems.

Per Definition beginnt die Steinzeit mit dem erstmaligen Gebrauch von Werkzeugen aus dem Material Stein durch den Menschen.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!