Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Neueste Antworten

347224
potatorlemmi
potatorlemmi (Rang: Professor)

was is der inhalt der bergpredigt? bitte um kurze zusammen fassung!

Anzeige

4 Antworten

38210
Mambo.Kings

Mambo.Kings

Rang: Albert Einstein3 (43.992) | religion (973), Ethik (39)

17 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (14.05.2008 10:29)

1

In der Bergpredigt werden zentrale Forderungen zur Erneuerung des Judentums verkündet. Jesus betont die Gültigkeit der jüdischen Gesetze, will aber an einigen Stellen darüber hinausgehen ("ich aber sage euch ...").
Insbesondere handelt es sich dabei um das Gebot der Feindesliebe, Gewaltverzicht, das Verbot Eide zu schwören und das Verbot Drohungen auszusprechen. Auch der Ehebruch welcher bloß in Gedanken stattfindet, wird verdammt. Dann gibt es noch das Gebot nicht über andere zu richten und einige andere.
Kennzeichnend für die Bergpredigt ist eine gesellschaftliche Radikalität, welches sie als Maßstab für das tägliche Leben weitgehend ungeeignet macht. In heutiger Zeit wäre sie vielleicht mit den Lehren der Taliban vergleichbar, welche ähnlich radikale Forderungen stellen.
Spätere christliche Lehrer wie Paulus oder Luther haben deshalb die Aussagen entscheidend abgeschwächt, da auf dieser Grundlage keine staatliche Ordnung möglich wäre. Die Bergpredigt stellt vielleicht ein christliches Ideal dar, ist aber als ethische Grundlage des Zusammenlebens ungeeignet.

1 Kommentar

915908
viktorel
viktorel

Die "Bergpredigt" zeugt von der Liebe Gottes zu den Menschen (1.Joh.5,2).

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

1

1 Kommentar

Anzeige
7573
Herbie_Sig

Herbie_Sig

Rang: Nobelpreisträger (5.471) | religion (358), Ethik (10)

69 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (14.05.2008 11:22)

2

...habe dazu Folgendes als Ergänzung gefunden (in meiner privaten Zitatensammlung) leider finde ich die Quelle dazu nicht mehr:

Der große Weise der Hindus, Mahatma Gandhi, sagte einst zum britischen Vizekönig Indiens: „Wenn Ihr Land und das meinige aufgrund der Lehren zusammenkommen, die von Christus in der Bergpredigt niedergelegt wurden, werden wir die Probleme gelöst haben, nicht nur diejenigen unserer Länder, sondern auch die der ganzen Welt.“

(Gandhi sprach von den biblischen Aufzeichnungen in Matthäus, Kapitel 5 bis 7)

4 Kommentare

173663
deaktivierter_User
deaktivierter_User

„Lord Irwin besuchte den Mahatma in seinem Ashram. Im Laufe des Gesprächs stellte Lord Irwin seinem Gastgeber die Frage: ,Unter uns gesagt, Mahatma, was sehen Sie als die Lösung der Probleme an, die zwischen Ihrem Land und meinem Land bestehen?‘ Gandhi nahm ein kleines Buch von einem Nebentischchen, öffnete es bei Matthäus, Kapitel 5 und erwiderte: ,Wenn sich Ihr Land und mein Land, gestützt auf die Lehren, die Christus in dieser Bergpredigt festlegte verständigen würden, dann wären nicht nur die Probleme unserer Länder, sondern auch die Probleme der ganzen Welt gelöst.‘ Wohlverstanden, das sagte ein Hindu!“

http://www.cosmiq.de/qa/show/616731/Kann+man+die+Bergpredigpredigt+heute+in+unse... kopieren

38210
Mambo.Kings
Mambo.Kings

Und eben das halte ich für völligen Unsinn, egal was Gandhi oder andere gesagt haben (s.o.).
Die Bergpredigt wird wohl nur von denen gepriesen, die sie nicht gelesen haben.
Hier wird kein Toleranzideal gepredigt, sondern ein jüdischer Extremist stellt Forderungen auf, die völlig utopisch und weltfremd sind.

Beispiele:
- Das Gebot nicht zu richten - Gesetze und Justizwesen wären unmöglich.
- Das Verbot andere Frauen in Gedanken zu begehren - wir wären alle ohne Ausnahme Ehebrecher.
- Das Armutsgebot - steht dem Wesen des Kapitalismus völlig entgegen.
- Das Gebot der Feindesliebe - ein schönes Ideal, das sich aber kaum verwirklichen läßt.
Man müsste z.B. denjenigen, der die eigene Tochter ermordet oder vergewaltigt hat, als lieben Freund zu Hause begrüßen.
- "wenn dir einer auf die rechte Wange schlägt, halte ihm auch die linke hin .."
Bedeutet: wenn einer dein Auto stiehlt, schenke ihm dein Fahrrad noch dazu.
usw.

DAS soll der ethische Maßstab für eine zivilisierte Gesellschaft sein?
Da kann man nur hoffen, dass niemals jemand ernsthaft versucht, diese Ideale zu verwirklichen.
"Selig sind die Armen im Geiste, denn ihnen gehört das Himmelreich"
Jetzt wissen wir auch, für welche Klientel die Bergpredigt gedacht war.

38210
Mambo.Kings
Mambo.Kings

Man sollte allerdings hinzufügen, dass wahrscheinlich viel von diesem Unsinn erst später durch fehlerhafte Übersetzungen und Verfälschungen entstanden ist. Die Worte Jesu im aramäischen Orginalton mögen anders geklungen haben.
siehe http://de.wikipedia.org/wiki/G%C3%BCnther_Schwarz kopieren

Dennoch sollte niemand diesen Unsinn, wie er heute in der Bibel steht, ernst nehmen.

173663
deaktivierter_User
deaktivierter_User

Wie oft hast du die Bergpredigt gelesen, einmal, zweimal, dreimal oder öfter? Den Sinn, wie es scheint, hast du dennoch nicht verstanden. Versuche zu verstehen, bevor du richtest!

Alle Urteile, die Jesus fällte, stammten nicht von ihm selbst, sondern stützten sich auf das, was Gott ihm zu reden geboten hatte (Johannes 12:47-50). Jesus sagte: „Ich kann gar nichts aus mir selbst tun; so, wie ich höre, richte ich; und mein Gericht ist gerecht, denn ich suche nicht meinen eigenen Willen, sondern den Willen dessen zu tun, der mich gesandt hat“ (Johannes 5:30).

Wir sollten es uns zur Gewohnheit machen, andere nicht zu richten, sondern Verständnis für sie aufzubringen, indem wir uns in ihre Lage versetzen. Das ist zwar nicht leicht, aber unerlässlich, wenn wir uns an die Goldene Regel halten möchten, die Jesus anschließend erwähnte: „Alles daher, was ihr wollt, dass euch die Menschen tun, sollt auch ihr ihnen ebenso tun; in der Tat, das ist es, was das GESETZ und die PROPHETEN bedeuten“ (Matthäus 7:12). Jahre später schrieb Paulus: „Das ganze GESETZ ist in e i n e m Ausspruch erfüllt, nämlich: ‚Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst‘ “ (Galater 5:14).

Angenommen ich würde mich an diese jüdische Extremisten Forderungen halten, wo würdest du einen Grund sehen um mich zu richten?
Angenommen mein Nachbar würde mir sein Fahrrad schenken, würde ich dann noch sein Auto stehlen wollen? Und wenn du nur die liebst, die dich lieben, welchen Lohn hast du? was tust du da Besonderes? Handeln nicht alle so?

Sicher, denjenigen, der die eigene Tochter ermordet oder vergewaltigt hat, würde ich bestimmt nicht als lieben Freund in mein Haus begrüßen! Aber versuch den Sinn zu verstehen. Nehmen wir mal an er hätte die Bergpredigt gelesen und würde danach leben, hätte er dann seine Tochter auch vergewaltigt oder ermordet?

Wen ich dir auf die Wange schlage, dann weiß ich, dass du mir mit der Faust ins Gesicht antworten wirst! Da ich aber nicht möchte, dass du mir das antust, werde ich dir auch kein Grund dafür geben.


Dennoch gibt es Menschen die diesen „Unsinn, wie er heute in der Bibel steht, ernst nehmen.“, und genau für diese „Klientel“ ist die Bergpredigt gedacht.

Wenn alle Menschen sich danach halten würden, könnte Meine (und viele andere) zwölfjährige Tochter ohne Furcht vergewaltigt zu werden, allein ins Kino. Mein Sohn könnte öfters zum Spielplatz gehen und mit seinen Freunden in Ruhe spielen. Leider werden sie immer öfters vertrieben, weil die Jugendlichen den Spielplatz zum Treffpunkt für Alkohol und Joint missbrauchen. Dein Autoradio und dein Navigationssystem würden über Nacht nicht einfach den Besitzer gewechselt haben. Auch die Hartz IV Empfänger wären glücklicher, weil die Regierung mehr Geld für sie hätte, aber weniger für Waffenrüstung ausgeben würde.

Das wäre der „ethische Maßstab für eine zivilisierte Gesellschaft“, so wie die Menschheit sich gerade verhält, gleicht der Barbarei.

„Geht ein durch das enge Tor“, sagte Jesus; „denn breit und geräumig ist der Weg, der in die Vernichtung führt, und viele sind es, die auf ihm hineingehen; doch eng ist das Tor und eingeengt der Weg, der zum Leben führt, und wenige sind es, die ihn finden“ (Matthäus 7:13, 14). Viele entschieden sich damals für den Weg in die Vernichtung, und auch heute tun das viele. Der breite Weg erlaubt es ihnen, so zu denken, wie es ihnen gefällt, und so zu leben, wie es ihnen gefällt: keine Regeln, keine Verpflichtungen, ein unbekümmertes Leben und nur ja keine Anstrengung! ‘Danach zu ringen, durch die enge Tür einzugehen’, liegt ihnen nicht (Lukas 13:24).

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

4

4 Kommentare

356964
Mum-Pitz

Mum-Pitz

Rang: Nobelpreisträger (6.457) | religion (913), Ethik (363), Bergpredigt (10)

9 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (14.05.2008 10:21)

3

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

423425
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Einsteiger (122) | Ethik (5)

10 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (14.05.2008 10:23)

4

Die Bergpredigt ist eine nahezu vollkommene Zusammenfassung der Religion, die von Jesus Christus gelehrt wurde.

http://www.oekoimpuls.de/predigt-jesus.htm kopieren

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
0

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

Anzeige

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Diese Frage:

  • Kommentare
915908
viktorel
viktorel

Die "Bergpredigt" zeigt die Liebe Gottes zu den Menschen (Mt.5,2-11).

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!