Diese Frage ist gespeichert in:

Anzeige

Interview mit Nadeshda

Liebe Community, schon eine ganze Weile war es ruhig in Sachen Interviews auf dem COSMiQ-Blog – das soll sich heute aber ändern.  weiter ...



Neueste Antworten

421531
Honigbiene598
Honigbiene598 (Rang: Albert Einstein3)

Was ist ein Traumfänger ?

9 Antworten

288262
bommelchen2601

bommelchen2601

Rang: Emmy Noether (9.707) | Mysterien (6)

5 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (16.05.2008 19:39)

1

Die Legende des Traumfängers ist eine der schönste in der Mythologie der Indianer Nordamerikas. Der Kreis schützt den Träumenden. Schöne Träume gehen über den Kreis und werden über die Federn weitergeleitet auf den Schlafenden. Die anderen, wirren Träume spielen im Netz und mit den Gegenständen darin, bis sie im Morgenlicht verschwinden

http://www.pow-wow.ch/Traumfbastelmaterial.htm kopieren

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
3

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

47391
hexe196740

hexe196740

Rang: Mileva Einstein2 (37.143) | Mysterien (5)

7 Stunden nachdem die Frage gestellt worden ist (17.05.2008 01:58)

2

Träume waren für Indianer von jeher von großer Bedeutung. Traumfänger sind bei den meisten indianischen Völkern in Nordamerika gebräuchlich. Die Legende ist mündlich überliefert und kann von Nation zu Nation ein variieren, die Grundaussage ist allerdings immer die gleiche. Nach traditioneller Art der nordamerikanischen Indianer werden Dream-catcher mit tiefer spiritueller Ehrfurcht und heiligem Respekt gefertigt. Viele Menschen behalten ihren Dreamcatcher ihr Leben lang. Einen Dreamcat-cher zu besitzen heisst nicht den Träumen nachzujagen, sondern die Träume zu fangen, um dadurch unsere Ziele zu erreichen.

Die Größe der Maschen beim Dreamcatcher (Traumfänger) wurden mit einem Maschenmaß aus Hirschhorn abgemessen. Alten Überlieferungen der Indianer nach beschützt der Traumfänger mit dem komplizierten Netz in der Mitte den Schläfer vor Alpträumen. Den indianischen Überlieferungen nach treten die Träume von oben in den Dreamcatcher ein. Die guten Träume verstehen den Weg zum Mittelloch zu finden und gleiten durch die Öffnung in der Mitte, um über die Federpendel zum Schlafenden zu gelangen, die bösen Träume verfangen sich jedoch hoffnungslos im Netz und werden mit dem aufkommenden Tageslicht verbrannt.

http://www.welt-der-indianer.de/verschiedenes/verschiedenes.html kopieren

4 Kommentare

421531
Honigbiene598
Honigbiene598

Bravo Klasse

47391
hexe196740
hexe196740

dankeschöön,wünsch dir ein schönes weekend und schick mal ganz liebe grüße rüber!

421531
Honigbiene598
Honigbiene598

Ebenfalls schönes Wochenende bis zur nächsten Antwort.

47391
hexe196740
hexe196740

werd mal schnell zum einkaufen düsen....bis später - L.G.

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

4

4 Kommentare

411418
jaimie1230

jaimie1230

Rang: Einsteiger (19)

4 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (16.05.2008 19:37)

3

ein traum fänger ist ein mythos von den indianern
deine treume werden alle gefangen in einen traum fänger(selbstgemacht#)
und der filtert dann die schlechten von den guten und giebt die guten an dich weiter

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

Top

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

344821
MrGoodcat

MrGoodcat

Rang: Nobelpreisträger (5.710)

2 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (16.05.2008 19:35)

4

Der Traumfänger (engl.: Dreamcatcher) ist ein kulturelles Objekt der Indianer Nordamerikas.

Der „klassische“ Traumfänger besteht aus einem hölzernen, kreisrunden Reifen aus Weide, in den ein Geflecht eingearbeitet ist, bestehend aus einer Darmschnur oder einem Sehnenfaden. Leder, Perlen, Federn, Pferdehaar und einige andere Materialien verzieren das Ganze. Legenden zufolge wurde dieses Geflecht anfangs als Spinnennetz bezeichnet.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Traumf%C3%A4nger kopieren

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

426013
deaktivierter_User

deaktivierter_User

Rang: Bachelor (984)

3 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (16.05.2008 19:36)

5

ein Raumverschöner



http://images.google.de/images?hl=de&q=Traumf%C3%A4nger&btnG=Bilder-Such... kopieren


Ergänzung vom 16.05.2008 19:38:

wie so selten hilft wikipedia...



Traumfänger
aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Keine Version gesichtet.
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ein Traumfänger
Ein Traumfänger

Der Traumfänger (engl.: Dreamcatcher) ist ein kulturelles Objekt der Indianer Nordamerikas. Im Wesentlichen gibt es vier Legenden um den Ursprung der Traumfänger, drei davon sind jeweils einem der folgenden Stämme zuzuordnen: Den Azteken, den Lakota und den Anishinabe. Die vierte Legende ist keinem einzelnen Stamm zuzuordnen. Alle Legenden gibt es in unzählig verschiedenen Versionen, und sie sind nicht bestätigt.

Traumfänger ist auch der Titel eines Buches von Marlo Morgan, in dem die Autorin einen fiktiven Walkabout (Marsch durch die australische Wüste) mit Aborigines schildert.

Aufbau und Verwendung eines Traumfängers [Bearbeiten]

Der „klassische“ Traumfänger besteht aus einem hölzernen, kreisrunden Reifen aus Weide, in den ein Geflecht eingearbeitet ist, bestehend aus einer Darmschnur oder einem Sehnenfaden. Leder, Perlen, Federn, Pferdehaar und einige andere Materialien verzieren das Ganze. Legenden zufolge wurde dieses Geflecht anfangs als Spinnennetz bezeichnet.

Laut den Indianern wird der Traumfänger über dem Ruheort (zum Beispiel dem Bett oder dem Tipi) aufgehängt, um den Schlaf zu verbessern: Während die bösen Träume im Netz hängen bleiben und später von der Morgensonne neutralisiert werden, schlüpfen die guten Träume durch das Netz hindurch und können durch die mittlere Öffnung verschwinden. Anwendung und Interpretation variieren je nach Legende.

Allerdings entweichen die schlechten Träume in der Legende der Lakota durch das Loch in der Mitte, und die guten Träume bleiben im Netz.
Commons
Commons: Category:Dreamcatchers – Bilder, Videos und Audiodateien



http://de.wikipedia.org/wiki/Traumf%C3%A4nger kopieren

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
2

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

421144
F-L-O-O-O

F-L-O-O-O

Rang: Einsteiger (165)

2 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (16.05.2008 19:35)

6

MAn hängt es übers bett und es fängt böse träume ab...

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

399808
paschikbabba

paschikbabba

Rang: Nobelpreisträger (6.162)

2 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (16.05.2008 19:36)

7

Ich finde es schön.
Da sind indianische Gebilde ( Kreise mit Perlen und Federn) die über dem bett aufgehängt werden und die Träume fangen.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

230764
morgenrotermond

morgenrotermond

Rang: Nobelpreisträger (6.829)

2 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (16.05.2008 19:36)

8

Ein Traumfänger ist ein Holzring mit einem Netz, meist mit Federn dran, und soll vor schlechten Träumen schützen.

0 Kommentare

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

0

Kommentar abgeben

307036
kyvj

kyvj

Rang: Master (1.328)

3 Minuten nachdem die Frage gestellt worden ist (16.05.2008 19:36)

9

ein traumfänger ist ein indisches kultobjekt, das deine schlechten träume in der nacht auffängt...

http://de.wikipedia.org/wiki/Traumf%C3%A4nger kopieren

4 Kommentare

421531
Honigbiene598
Honigbiene598

nicht indisch sondern indianisch.

411418
jaimie1230
jaimie1230

ja schreibfehler
:-)

411418
jaimie1230
jaimie1230

bestimmt

307036
kyvj
kyvj

upps ja sry ^^ ferschraip misch schtendisch

Dein Kommentar zu dieser Antwort

Noch nicht registriert bei COSMiQ?
Melde dich hier an!

Bewertung des Fragestellers:

hilfreich

Gute Antwort meinen:

letzte 10 Meinungen:

[Fenster schließen]
1

Als gute Antwort bewerten

Kommentare zur Antwort:

4

4 Kommentare

Diese Frage ist bereits geschlossen, daher sind keine Antworten mehr möglich. Du kannst jedoch einzelne Antworten kommentieren oder einen Kommentar hinterlassen.


  • Kommentare

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Nicht gefunden wonach Du suchst?

Dann stelle Deine Frage doch schnell und kostenlos!