Steppengebiete gibt es über den gesamten Erdball verteilt. Als die europäischen Siedler nach Amerika kamen, fanden sie sie dort in weiten Teilen des „Wilden Westens“ vor und nannten sie Prärie. In Australien wird die Steppe Grasland genannt. Eine der größten Steppen der Welt ist die Eurasische Steppe. Doch wie was zeichnet eine Steppe überhaupt aus…

Weiterlesen

Nahezu die Hälfte aller Deutschen haben eine Sehschwäche. Nur gut, dass wir in einer Zeit leben, in der es verschiedenste Möglichkeiten gibt, seine Sehstärke zu verbessern – sowohl präventiv, als auch kurativ. In diesem Artikel wollen wir einen Blick darauf werfen, mit Hilfe welcher Mittel und Übungen du das erreichen kannst, ohne eine Brille oder…

Weiterlesen

Als Laichen oder als Laichzeit wird bei Fischen die Zeit der Eiablage bezeichnet. In Teilen der Welt, in denen es Jahreszeiten gibt, unterscheidet man grundsätzlich zwischen den Frühjahrslaichern und den Winterlaichern. Doch auch was den Ort der Eiablage angeht, gibt es Unterschiede zwischen den einzelnen Fischarten. Wann laichen Fische? Heimische Fischarten wie Karpfen, verschiedene Barscharten,…

Weiterlesen

„Ich denke niemals an die Zukunft. Sie kommt früh genug.“ Wer außer Einstein könnte uns so eine gewagte These hinterlassen? Für ihn selbst, den Meister der großen Theorie, hat dieses Motto ja Erfolg gebracht. Aber ist es auch für uns möglich, nach diesem Zitat zu leben? Im Hier und Jetzt leben – auch, ohne eigenen…

Weiterlesen

Windeln im Erwachsenenalter können ein unangenehmes Thema sein. Bereits der Kauf wird von vielen Betroffenen bereits als unschön empfunden. Menschen, die auf Erwachsenenwindeln angewiesen sind, schämen sich häufig für deren Verwendung. Dabei sind die Ursachen oft krankheitsbedingt und sollten keine Scham hervorrufen. Man sollte sich, bevor man vorschnell ein Urteil fällt, stets vor Augen halten,…

Weiterlesen

Hinter diesem monströsen Wort verbirgt sich tatsächlich eine Krankheit. Und zwar die Angst vor langen Wörtern. Dies mag auf den ersten Blick abstrus oder lustig erscheinen, ist für manche Menschen aber bitterer Ernst. Von allen krankhaft ängstlichen Personen, leiden die meisten jedoch an sozialen Phobien. Die Hippopotomonstrosesquippedaliophobie macht im Vergleich dazu nur einen geringen Anteil…

Weiterlesen

Chlorophyll kommt in Pflanzen vor. Chlorophyll ist die Bezeichnung für „Blattgrün“ bei den Pflanzen. Die Bezeichnung stammt aus dem Griechischen von den Wörtern phyllon (Blatt) und chloros (grün). Chlorophyll ist der natürliche Farbstoff der Pflanzen, mit dem die Pflanze Fotosynthese betreiben kann. Die Pflanzen nehmen Licht auf. Unter der Einwirkung von Licht wandelt das Chlorophyll…

Weiterlesen